Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 
NAPA3 Personalverwaltung

Die NAPA3 Personalverwaltung integriert mehrere Modulbestandteile. Primär handelt es sich um ein Personeninformationssystem, das dem Unternehmen die Möglichkeit bietet alle wichtigen Informationen zu seinen Mitarbeitern zentral abzulegen (obwohl ggf. eine dezentrale Erfassung über unterschiedliche Standorte erfolgt) und somit eine ausführliche Personalakte in elektronischer Form für jeden Arbeitnehmer zu führen. Informationen über einen Mitarbeiter sind somit ort- und zeitübergreifend stets verfügbar, zeitraubendes Suchen in häufig unstrukturierten Papierakten entfällt.
Bei den Informationen kann es sich bspw. um Daten zum Arbeitsvertrag, Sprach- oder IT-Kenntnisse, erlangte Bildungsabschlüsse oder um die Dokumentation von Beurteilungsgesprächen handeln. Bei jeder Information können Dokumente hinterlegt werden. Durch optimale Such- und Filterbedingungen ist es möglich personenübergreifend nach bestimmten Informationen zu recherchieren (z.B. welcher Mitarbeiter aus dem Unternehmen über NAPA3 Kenntnisse verfügt).

Bei den Personen kann es sich um vorhandene Mitarbeiter der NAPA3 Personalabrechnung oder separat angelegte Personen handeln. Die lizensierte Anzahl der zu verwaltenden Personen kann abweichend von der Anzahl der abzurechnenden Mitarbeiter in der Personalabrechnung sein, kann also höher liegen. Daher eignet sich das Modul z.B. auch um Leiharbeiter oder Freiberufler, die nicht in der Personalabrechnung geführt werden, zu verwalten.
Ergänzt wird das Personeninformationssystem noch um folgende Tools:

  • Profilbewertungen und Qualifikationsmanagement
  • Gesundheitsmanagement
  • Sachmittelverwaltung
  • Zielvereinbarungen
  • Lohn- und Gehaltshistorie
  • NAPA Aktivitäten, inkl. Serienbrieffunktion
  • Analyse und Reporting durch voreingestellte Berichte und einen Berichtsgenerator

Hier können Sie sich die Programmbeschreibungen herunterladen.